Nichts ist beständiger als die Veränderung

Erdarbeiten
Aushubarbeiten

Wir bringen massenhaft Bewegung in das Erdreich, bevor überhaupt der erste Spatenstich oder die Grundsteinlegung gemacht werden.

Wir gehen täglich der Erde auf den Grund. Darum liegt bei uns die Bodenständigkeit ganz klar in der Natur der Sache.

  • Baugrubenaushub
  • Aushub von Fundamenten und Kanalgräben
  • Bodenaustausch und Maßnahmen unter Berücksichtigung von Umweltaspekten (Rekultivierung)
  • Verwertung und Entsorgung von Aushubmassen und die dazugehörige Kompetenz im Recycling
  • Einbau von Aushubmassen, Recyclingmaterial und Naturstein
  • Herstellung von Drainagesystemen
  • Maßnahmen bei der Verbesserung des Bodens (Liefern von Mutterboden)
  • Einbau von Winkelstützelementen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.